Der Ermutigungs-Wald

Am 18.Mai 2019 fand im Rahmen der Kreiskulturtage Landsberg unsere Ausstellung statt zum Thema „Der Ermutigungs-Wald“. Dies war der Höhepunkt unseres Projektes zur BNE 2018/19.

Der Wald stand noch eine Woche nach der Ausstellung immer noch. Die Kinder wollten ihn noch stehen lassen „weil ich noch in die Bärenhöhle will“, „weil ich noch an der Felswand schauen muss“, „weil ich noch im Wald spazierengehen will“, „weil mein Papa ihn noch nicht gesehen hat“, „weil ich darin so schön spielen kann“…

Die Idee der Kinder: Ein paar Tage später die Hälfte des Waldes im Mehrzweckraum abbauen und im Garten wieder aufbauen (!) , die andere Hälfte im Haus stehen lassen. So haben wir es gemacht. Nach und nach verwandelte sich der „Wald“ in Belebungsmaterial. Auch schön!

Wir hatten einen „Wald-Kindergarten“ :-).

Hier Mehr !

Abtransport des Waldes vom Mehrzweckraum in den Garten … und gleich wird weiter gespielt.



Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.