Offenes Haus

Das Telos®-Kinderhaus in Utting ist das zweite staatlich anerkannte Gemeindekinderhaus der Gemeinde Utting und wird entsprechend den Vorgaben des BayKiBiG gefördert. Träger ist die Telos®-Gesellschaft für Psychotherapie, Beratung und Weiterbildung mit Sitz in München; Organisation: Bergmannstr. 7, 97688 Bad Kissingen.

Das Telos®-Kinderhaus hat ab September 2020 drei Gruppen: eine Krippengruppe mit 15 Plätzen, eine Kindergartengruppe mit 25 Plätzen und eine altergeöffnete Gruppe mit max. 5 U3- und max. 10 Ü3-Kindern – mit insgesamt 3 „Einzel-Inklusions-Plätzen“. Wir leben im offenen Haus mit „semi-permeabler“ Öffnung zur Krippe und dem geschützten „alteroffenen Gruppenraum“: Die jungen Krippenkinder können jederzeit von ihren Zimmern in die anderen Räumlichkeiten diffundieren; die älteren Kindergartenkinder können nur unter bestimmten Bedingungen (nur wenige Kinder, ruhige Atmosphäre wahren und einiges mehr) in das ruhige Krippen- und alteroffene Zimmer.

Alle Eltern können wählen, wie viele Vormittage und/oder Nachmittage sie für ihr Kind buchen wollen, wobei eine Mindestbuchungszeiten von 21 Wochenstunden eingehalten werden muss.

Eine Waldgruppe ist in Planung.

Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.